Ein leuchtender Luftballon steigt auf
Digitalisierung
Lutz Krämer

9 Handlungsfelder der Digitalisierung: Veränderung und Zukunft

Unsere Reihe zu den 9 Handlungsfeldern der Digitalisierung hat bisher einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben, Herausforderungen und Chancen gegeben, denen Qualitätsmanager:innen in der digitalisierten Arbeitswelt begegnen. Doch was bedeutet das alles für den Stellenwert der Qualitätsmanager:innen im Unternehmen? Welchen Einfluss nehmen sie auf die Weiterentwicklung und die Zukunft?

Lieferantenbewertung: Lieferant in LKW
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

QM-Wissen: Lieferantenbewertung

Nicht alles, was man für die Herstellung seines eigenen Produkts benötigt, stellt man auch selbst her. Stattdessen wird auf Produkte von Zulieferern zurückgegriffen. Die Herausforderung dabei: Die eigene Qualität hängt maßgeblich von der Qualität der Zulieferprodukte und der Zuverlässigkeit der Lieferanten ab. Welcher ist also der Beste?

Bausteine bilden eine Grundstruktur
Qualität
Marc Osenberg

High Level Structure: Die Basis von Managementsystemnormen

Im Jahr 2022 feiert sie bereits ihr zehnjähriges Bestehen: die High Level Structure. Als Grundstruktur für Managementsystemnormen sorgt sie für eine erleichterte Anwendung unterschiedlicher Normen. In diesem BloQ-Artikel schauen wir uns die High Level Structure und ihre Vorteile einmal genauer an.

Pyramidenförmig gestapelte Holzklötzchen, darauf Personen abgebildet
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

QM-Wissen: Qualifikationsmatrix

Die Qualifikationen der eigenen Mitarbeitenden zu kennen und systematisch zu erweitern ist nicht nur notwendig, sondern auch sehr sinnvoll. Nur so kann nachhaltig die Qualität im Unternehmen und die Zufriedenheit der Belegschaft gesichert werden. Ein hilfreiches Werkzeug hierfür ist die Qualifikationsmatrix.

Buchstaben formen die Wörter Qualität, Zeit und Preis
Digitalisierung
Lutz Krämer

9 Handlungsfelder der Digitalisierung: Effizienz und Effektivität

Unternehmen auf der ganzen Welt müssen sich heute vielen Herausforderungen stellen. Die Digitalisierung fordert teils großes Umdenken, Endverbraucher:innen haben immer höhere Ansprüche und die Dynamik auf den internationalen Märkten verlangt effiziente sowie effektive Prozesse. Erfahren Sie, warum Qualitätsmanager:innen zu effizienten, effektiven Prozessen beitragen können.

Ein Messmittel prüft die Maße auf einer Zeichnung
Qualitätsmanagement
Lena Weger

Endlich komfortabel kalibrieren – mit der VDI/VDE 2623

Um einwandfreie Produkte sicherzustellen, brauchen wir auch einwandfreie Betriebs- und Prüfmittel. Und um die entsprechenden Kalibrierdaten einfach, sicher und komfortabel übermitteln zu können, gibt es die Richtlinie VDI/VDE 2623. Was es damit genau auf sich hat, verrät dieser Artikel.

Beliebte Artikel

BabtecQube für ein modernes Qualitätsmanagement an verschiedenen Endgeräten

Reklamationen bearbeiten mit dem BabtecQube.

Vernetze dich jetzt mit deinen Kunden und Lieferanten über den BabtecQube, um zusammen an Qualitätsprozessen zu arbeiten.

Über Babtec

Zwei Mitarbeiter arbeiten gemeinsam in einem Qualitätsmanagementsystem

Unsere Kernkompetenz: innovative Software für Qualität. Mit der intuitiven Bedienung, der modernen Technologie und der Zukunftssicherheit unserer QM-Lösungen ermöglichen wir professionelles, digitalisiertes Qualitätsmanagement.

Weitere Artikel

Zwei Personen reichen sich die Hand
Babtec
Thomas Mandroschek

Lieferantenmanagement ist Beziehungsmanagement

Die Eickhoff Maschinenbau GmbH weiß, dass das Lieferantenmanagement eine Schlüsselrolle spielt, wenn es darum geht, effizient zu arbeiten und qualitativ hochwertige Produkte auszuliefern. Mithilfe einer cloudbasierten Plattform konnte das Unternehmen die enge Zusammenarbeit mit seinen Lieferanten auf ein neues Level heben.

Begrüntes Bürogebäude
Qualität
Maren Behrendt

Interview: Das „Ökosystem für Qualität“ im Arbeitsalltag

Das kooperative Miteinander im Wald lebt uns ein funktionierendes Ökosystem vor: Jedes Mitglied trägt zu dem Gesamtnutzen dieses Ökosystems bei und profitiert selbst von dem Mehrwert, der durch die Zusammenarbeit der Mitglieder entsteht. Offen ist nun noch die Frage, was ein „Ökosystem für Qualität“ denn nun eigentlich ganz konkret in der Welt des Qualitätsmanagements bedeutet.

Waage, Laptop und Richterhammer auf einem Schreibtisch
Beliebte Artikel
Caterina Feld

Update zum Lieferkettengesetz: Das LkSG ist beschlossen!

Im März haben wir über den Entwurf für das Lieferkettengesetz berichtet. Dieser Entwurf wurde im Juni 2021 vom Bundestag beschlossen und durch den Bundesrat bestätigt. Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) – kurz Lieferkettengesetz – gilt ab dem 01.01.2023 zunächst für Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitenden