Qualitätsprozesse

Ein leuchtender Luftballon steigt auf
Digitalisierung
Lutz Krämer

9 Handlungsfelder der Digitalisierung: Veränderung und Zukunft

Unsere Reihe zu den 9 Handlungsfeldern der Digitalisierung hat bisher einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben, Herausforderungen und Chancen gegeben, denen Qualitätsmanager:innen in der digitalisierten Arbeitswelt begegnen. Doch was bedeutet das alles für den Stellenwert der Qualitätsmanager:innen im Unternehmen? Welchen Einfluss nehmen sie auf die Weiterentwicklung und die Zukunft?

Lieferantenbewertung: Lieferant in LKW
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

QM-Wissen: Lieferantenbewertung

Nicht alles, was man für die Herstellung seines eigenen Produkts benötigt, stellt man auch selbst her. Stattdessen wird auf Produkte von Zulieferern zurückgegriffen. Die Herausforderung dabei: Die eigene Qualität hängt maßgeblich von der Qualität der Zulieferprodukte und der Zuverlässigkeit der Lieferanten ab. Welcher ist also der Beste?

Buchstaben formen die Wörter Qualität, Zeit und Preis
Digitalisierung
Lutz Krämer

9 Handlungsfelder der Digitalisierung: Effizienz und Effektivität

Unternehmen auf der ganzen Welt müssen sich heute vielen Herausforderungen stellen. Die Digitalisierung fordert teils großes Umdenken, Endverbraucher:innen haben immer höhere Ansprüche und die Dynamik auf den internationalen Märkten verlangt effiziente sowie effektive Prozesse. Erfahren Sie, warum Qualitätsmanager:innen zu effizienten, effektiven Prozessen beitragen können.

Ein Messmittel prüft die Maße auf einer Zeichnung
Qualitätsmanagement
Lena Weger

Endlich komfortabel kalibrieren – mit der VDI/VDE 2623

Um einwandfreie Produkte sicherzustellen, brauchen wir auch einwandfreie Betriebs- und Prüfmittel. Und um die entsprechenden Kalibrierdaten einfach, sicher und komfortabel übermitteln zu können, gibt es die Richtlinie VDI/VDE 2623. Was es damit genau auf sich hat, verrät dieser Artikel.

Ein mit der 5S-Methode aufgeräumter Arbeitsplatz
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

5S-Methode für mehr Ordnung am Arbeitsplatz

Hand aufs Herz: Ist Ihr Arbeitsplatz aufgeräumt? Wissen Sie immer sofort, wo sich welcher Gegenstand befindet? In diesem Artikel stellen wir Ihnen die 5S-Methode vor, mit der Arbeitsplätze bei richtiger Anwendung dauerhaft wie aus dem Ei gepellt sind.

Cover Q.Magazin 2021
Babtec
Marc Osenberg

Q.Magazin 2021/22: Spannendes aus der Qualitätswelt

Endlich ist es wieder so weit: Das neue Q.Magazin 2021/22 ist da. Unser jährlich erscheinendes Branchenmagazin bietet auch diesmal ein breites Spektrum an Fachartikeln, Anwenderberichten und den neuesten Highlights der Babtec-Software. Schauen Sie gleich einmal rein!

Holzklötze mit der Aufschrift "Kaizen"
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

Das Kaizen-Prinzip: Altbewährt und doch am Puls der Zeit

Viele Methoden aus dem Qualitätsmanagement finden ihren Ursprung in japanischen Philosophien: so auch das Kaizen-Prinzip. Was sich zunächst anhört, wie ein hübsch gestalteter Garten mit Bonsai-Bäumchen, ist eigentlich eine Philosophie, aus der verschiedene praktische Methoden für das QM entstanden sind.

Holzblöcke mit den Buchstaben "ISO" unter einer Lupe
Qualitätsmanagement
Benedikt Sommerhoff

ISO gut, alles gut? Ein Statement von Benedikt Sommerhoff

Die ISO 9001 wird keiner Revision unterzogen. Wir haben Benedikt Sommerhoff von der Deutschen Gesellschaft für Qualität gefragt, was er von dieser Entscheidung hält und was sie für Unternehmen bedeutet. Im Artikel verrät er, welche Änderung er für sinnvoll gehalten hätte und wie Organisationen bei der Qualitätsarbeit Ressourcen einsparen könnten.

Ein Taucher vor einem ISO9001-Schriftzug
Qualitätsmanagement
Dr. Markus Reimer

ISO 9001:XY? – ein Tauchgang mit vier Tipps

Keine Revision der ISO 9001 – und doch jede Menge zu tun! Begeben Sie sich mit unserem Gastautor Dr. Markus Reimer auf einen Tauchgang und heben Sie die Schätze, die die ISO 9001:2015 noch zu bieten hat.

Mitarbeiter:innen arbeiten in der Fertigung von WILD
Babtec
Emmerich Kriegl

Smarte Zusammenarbeit in der Cloud

Die enge Vernetzung mit Lieferanten im Liefernetz verlangt adäquate digitale Werkzeuge. In der Case Study berichtet die WILD GmbH von ihren Erfahrungen mit der cloudbasierten Plattform BabtecQube.

Drei Holzklötze mit den Buchstaben TQM
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

Total Quality Management (TQM) – eine praxistaugliche Philosophie

T, Q und M: Drei Buchstaben, die in Verbindung eine lange Geschichte, einen tiefen Sinn und große Relevanz in Gegenwart und Zukunft ergeben. Welche Philosophie hinter dem Begriff „Total Quality Management“ steckt, lesen Sie hier.

Eine Glühbirne in Form einer Pflanze symbolisiert nachhaltige Ideen
Qualität
Marc Osenberg

Das Qualitätsmerkmal Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist längst Kaufkriterium bei Kund:innen, eine langfristige Investition und nicht zuletzt ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Was bedeutet der Wandel für Unternehmen?

Ein metallenes Produkt wird ausgefräst
Digitalisierung
Lutz Krämer

9 Handlungsfelder der Digitalisierung: Komplexe Produkte

Als Endverbraucher wollen wir vor allem eines: Produkte, die den versprochenen Zweck erfüllen, eine bessere Qualität haben als die der Konkurrenz und im Idealfall auch noch günstig sind. Damit es für den Verbraucher immer einfacher wird, wird es für das fertigende Unternehmen allerdings immer schwieriger.

Zahnräder werden zusammengefügt und ergeben ein Ganzes
Qualitätsmanagement
Marc Osenberg

Systematische Risikoanalyse mit der FMEA

Bei der Planung von Produkten und Prozessen ist es besonders wichtig, Risiken frühzeitig zu erkennen und zu bewerten, um Fehler vorausschauend zu vermeiden. Im Qualitätsmanagement trägt eine Methodik in besonderem Maße dazu bei – die FMEA.

Würfel bilden das Wort Change, das zur Chance wird
Digitalisierung
Lutz Krämer

9 Handlungsfelder der Digitalisierung: Bestandsschutz

Hat das Qualitätsmanagement mit Blick auf Normen-, Richtlinien- und Gesetzeskonformität einen Bestandsschutz gegenüber jeglichem Wandel und Veränderungen, denen andere Abteilungen des Unternehmens ausgesetzt sind?

Mann bearbeitet digitale Qualitätsaufgaben mit dem Tablet.
Digitalisierung
Lutz Krämer

9 Handlungsfelder der Digitalisierung

Durch die Digitalisierung entstehen ganz neue Aufgaben und Anforderungen – auch im Qualitätsmanagement. Lutz Krämer erklärt in diesem Artikel, welche neun Handlungsfelder die tägliche Arbeit des Qualitätsmanagers bestimmen.