Navigationsgerät im Auto, das den Weg zur Qualität weist
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung – Was ist der Unterschied?

Qualität managen und sichern – klingt beides wichtig. Ist es auch. Aber was genau ist der Unterschied zwischen beiden Aufgabenfeldern und in welchem Verhältnis stehen sie zueinander? Häufig werden die Begriffe Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung gleichgesetzt und synonym verwendet. Doch das ist nicht ganz richtig.

Eine Person gibt eine Produktbewertung ab
Digitalisierung
Marc Osenberg

Qualitätsbewusst und gut informiert: Das Kundenverhalten von heute

Mussten Verbraucher:innen vor einer gefühlten Ewigkeit noch auf Testberichte aus Magazinen oder die Beratung im Fachhandel bauen, haben sie das geballte Wissen heute in der Hosentasche. Wir zeigen, welche Faktoren das digitale Kundenverhalten maßgeblich beeinflussen.

Waage, Laptop und Richterhammer auf einem Schreibtisch
Qualität
Maren Behrendt

Update zum Lieferkettengesetz: Entwurf liegt vor

In unserem Blogartikel von Oktober 2020 haben wir über die Diskussionen um ein potenzielles Lieferkettengesetz berichtet. Was vor vier Monaten noch hypothetisch war, ist Mitte Februar einen Schritt weiter in Richtung Realität gerückt. Zumindest in entschärfter Form.

Ein Mitarbeiter prüft mit einem Messschieber die Qualität eines Produktes
Qualität
Maren Behrendt

Was ist Qualität? Eine Frage, viele Antworten

Qualität – ein großes Wort mit vielen Bedeutungen. Ob Garvin, Grönroos oder Donabedian: Viele schlaue Menschen haben sich schon mit den Fragen auseinandergesetzt, was Qualität denn eigentlich genau ist und welche Ansätze es gibt, um sie zu definieren.

Ein metallenes Produkt wird ausgefräst
Digitalisierung
Lutz Krämer

9 Handlungsfelder der Digitalisierung: Komplexe Produkte

Als Endverbraucher wollen wir vor allem eines: Produkte, die den versprochenen Zweck erfüllen, eine bessere Qualität haben als die der Konkurrenz und im Idealfall auch noch günstig sind. Damit es für den Verbraucher immer einfacher wird, wird es für das fertigende Unternehmen allerdings immer schwieriger.

Zwei Personen reichen sich die Hand
Babtec
Thomas Mandroschek

Lieferantenmanagement ist Beziehungsmanagement

Die Eickhoff Maschinenbau GmbH weiß, dass das Lieferantenmanagement eine Schlüsselrolle spielt, wenn es darum geht, effizient zu arbeiten und qualitativ hochwertige Produkte auszuliefern. Mithilfe einer cloudbasierten Plattform konnte das Unternehmen die enge Zusammenarbeit mit seinen Lieferanten auf ein neues Level heben.

Beliebte Artikel

BabtecQube für ein modernes Qualitätsmanagement an verschiedenen Endgeräten

Reklamationen bearbeiten mit dem BabtecQube.

Vernetze dich jetzt mit deinen Kunden und Lieferanten über den BabtecQube, um zusammen an Qualitätsprozessen zu arbeiten.

Über Babtec

Zwei Mitarbeiter arbeiten gemeinsam in einem Qualitätsmanagementsystem

Unsere Kernkompetenz: innovative Software für Qualität. Mit der intuitiven Bedienung, der modernen Technologie und der Zukunftssicherheit unserer QM-Lösungen ermöglichen wir professionelles, digitalisiertes Qualitätsmanagement.

Weitere Artikel

Drei Holzklötze mit den Buchstaben TQM
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

Total Quality Management (TQM) – eine praxistaugliche Philosophie

T, Q und M: Drei Buchstaben, die in Verbindung eine lange Geschichte, einen tiefen Sinn und große Relevanz in Gegenwart und Zukunft ergeben. Welche Philosophie hinter dem Begriff „Total Quality Management“ steckt, lesen Sie hier.

Hände halten mehrere Zahnräder zusammen
Qualität
Lutz Krämer

Wie Managementsysteme auf das Ökosystem für Qualität einzahlen

Ökosysteme sind nicht neu – dass sie etwas Natürliches sind und gut funktionieren, sehen wir am Beispiel des Waldes. Letztlich liegt es da doch nahe, sich auch im Qualitätsmanagement in einem Ökosystem zu organisieren. Ein solches Ökosystem für Qualität sehe ich als ein Idealbild an, das in seinen Anfängen bereits erfüllt ist.