Team nutzt Klebezettel für Fehleranalyse
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

Das Ishikawa-Diagramm – Ein Qualitätswerkzeug zur Fehleranalyse

Die Fehleranalyse im Qualitätsmanagement ist unerlässlich, um eine hohe Qualität zu erzielen – das hat Kaoru Ishikawa Anfang der 1940er Jahre schon erkannt. Bis heute ist das von ihm entwickelte Ishikawa-Diagramm daher Teil der sieben Qualitätswerkzeuge zur Fehleranalyse im QM.

Grafik mit einem Herz und einem Porträtbild von Anna Heinemann auf dem klassischen Babtec-Raster im Hintergrund
Babtec
Lea-Maria Anger

Meine Lieblingsfunktion in BabtecQ: das Dashboard

In unserer neuen BloQ-Reihe stellen Teammitglieder von Babtec ihre Lieblingsfunktionen in den Softwarelösungen für das Qualitätsmanagement vor. Den Anfang macht Softwareentwicklerin Anna Heinemann mit dem Dashboard in BabtecQ.

Drei Holzklötze mit den Buchstaben TQM
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

Total Quality Management (TQM) – eine praxistaugliche Philosophie

T, Q und M: Drei Buchstaben, die in Verbindung eine lange Geschichte, einen tiefen Sinn und große Relevanz in Gegenwart und Zukunft ergeben. Welche Philosophie hinter dem Begriff „Total Quality Management“ steckt, lesen Sie hier.

Eine Glühbirne in Form einer Pflanze symbolisiert nachhaltige Ideen
Qualität
Marc Osenberg

Das Qualitätsmerkmal Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist längst Kaufkriterium bei Kund:innen, eine langfristige Investition und nicht zuletzt ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Was bedeutet der Wandel für Unternehmen?

Beliebte Artikel

BabtecQube für ein modernes Qualitätsmanagement an verschiedenen Endgeräten

Reklamationen bearbeiten mit dem BabtecQube.

Vernetze dich jetzt mit deinen Kunden und Lieferanten über den BabtecQube, um zusammen an Qualitätsprozessen zu arbeiten.

Über Babtec

Zwei Mitarbeiter arbeiten gemeinsam in einem Qualitätsmanagementsystem

Unsere Kernkompetenz: innovative Software für Qualität. Mit der intuitiven Bedienung, der modernen Technologie und der Zukunftssicherheit unserer QM-Lösungen ermöglichen wir professionelles, digitalisiertes Qualitätsmanagement.

Weitere Artikel

Ein Mitarbeiter prüft eingegangene Ware über sein Tablet und erstellt Reklamation
Qualitätsmanagement
Marc Osenberg

Kampf den Reklamationen

Für die schnelle, effiziente Bearbeitung von Reklamationen hat sich auf dem Markt eine Methodik etabliert: der 8D-Report. Wir stellen die einzelnen Schritte der Methodik vor und erläutern ihre Vorteile.

Navigationsgerät im Auto, das den Weg zur Qualität weist
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung – Was ist der Unterschied?

Qualität managen und sichern – klingt beides wichtig. Ist es auch. Aber was genau ist der Unterschied zwischen beiden Aufgabenfeldern und in welchem Verhältnis stehen sie zueinander? Häufig werden die Begriffe Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung gleichgesetzt und synonym verwendet. Doch das ist nicht ganz richtig.

Zwei Qualitätsmanager arbeiten an einem Monitor
Qualitätsmanagement
Maren Behrendt

10 Gründe für eine QM-Software

In der modernen Wirtschaft ist Qualität ein Muss – und damit einhergehend wird auch die Investition in eine QM-Software immer wichtiger. Wir zeigen auf, warum.